Motiv_Fische

Supervision ist Interaktion

Der integrative Ansatz steht für gezielte Methodenpluraliät und Techniken. Diese Form der prozessorientierten Beratung zielt auf die Weiterentwicklung von Professionalität im beruflichen Kontext, durch exzentrische Reflektion von Abläufen, Interaktionen und Beziehungen. Durch die gewonnene Mehrperspektivität werden Handlungsspielräume erweitert und Potentiale freigesetzt, und somit ein souveräner Umgang mit den beruflichen Herausforderungen angestrebt.

Angebote:

Einzel- Team- und Gruppensupervision für Fach- und Führungskräfte, Selbständige, Berufstätige, Mitarbeiter/-   innen in den Feldern:

  • Wirtschaft (Dienstleistung und Produktion
  • Gesundheitswesen
  • Bildungswesen
  • Beratungen